Wahlarztpraxis

Wir führen jeder eine Wahlarztpraxis. Das Wahlarztmodell ermöglicht mehr Zeit für die Behandlung.

Wir arbeiten gemäß des bio-psycho-sozialen Modells und beziehen alle psychischen, körper­lichen und sozialen Aspekte ein, um eine fundierte Diagnose zu erstellen und eine individuell massgeschneiderte Therapie anbieten zu können. Diese reicht von Beratung zu medikamentöser Therapie bis hin zu psycho­analytisch basierter Psychoherapie. Mit Ihnen gemeinsam wird die, für Sie beste Lösung angestrebt.

Wahlarztmodell bedeutet aber auch, dass die Abrechnung nicht direkt mit Ihrer Krankenkasse erfolgt und nur einen Teil der Kosten von Ihrer Grundversicherung übernommen wird. Um Ihnen die Refundierung zu erleichtern, erhalten Sie gemeinsam mit der Rechnung ein Rück­forderungs­formular. Über die Kosten können Sie gerne am Telefon Auskunft von uns bekommen.

Die Terminvereinbarung erfolgt ausschliesslich telefonisch oder über das Internet. Durch eine gute Terminplanung kommt es zu keinen Wartezeiten für Sie.

Sollten Sie einen vereinbarten Termin absagen, müssen sie dies mindestens 24 Stunden im Voraus tun, da der von Ihnen belegte Termin sonst verrechnet werden muss.